Startseite

SPÖ Walding
SPÖ WaldingMittwoch, Mai 22nd, 2024 at 11:21am
Diesen Samstag laden wir DICH ein, uns im Café zu treffen - ab 9 Uhr im Le petit café freuen wir uns auf viele Begegnungen und Gespräche!
SPÖ Walding
SPÖ WaldingDonnerstag, Mai 16th, 2024 at 7:00pm
Der Familien- und Sozialausschuss der Marktgemeinde Walding mit Vorsitzendem Christian Schindler hat gemeinsam mit den Gründern von "digitalzeug", Dieter Zeininger und Bernhard Prokop, diese Initiative ins Leben gerufen!
© zwei Fotos: Gemeinde Walding
SPÖ Walding
SPÖ WaldingSonntag, Mai 12th, 2024 at 12:08pm
Das Team der SPÖ Walding wünscht allen Mamas einen schönen Muttertag!
SPÖ Walding
SPÖ WaldingSamstag, Mai 11th, 2024 at 7:23pm
Walding, Oberosterreich, Austria
Morgen am 12.5. ist Tag der Pflege und es gibt viel zu tun!! Deswegen ein großes Danke an alle, die in der Pflege beschäftigt sind - ohne euer Zutun und Engagement blieben viele auf der Strecke! Das gehört hervorgehoben und es muss noch viel passieren!!
#TagderPflege
SPÖ Walding
SPÖ WaldingDonnerstag, Mai 2nd, 2024 at 9:49pm
SPÖ Walding
SPÖ WaldingDonnerstag, Mai 2nd, 2024 at 9:45pm
Heute Abend war wieder Gemeinderatssitzung in Walding.
Es liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, den Radweg zwischen Ottensheim und Walding, der aktuell beim Donautreff endet, bis zum Bahnhof Ottensheim zu verlängern. Mittels freundlich formulierter Petition an die Gemeinde Ottensheim.

Radfahrer müssen zwischen Donautreff und Bahnhof Ottensheim die Straße benützen, wo es zahlreiche Hauseinfahrten und Firmenzufahrten (u.a. Lagerhaus) gibt. Nicht ganz ungefährlich also.

Hier einen Radweg zu machen ist eine wirklich sinnvolle Forderung! Die Idee kommt übrigens von den Grünen Walding. Unsere Gemeinderatsmitglieder der SPÖ Walding stimmen selbstverständlich zu - ein Lückenschluss beim Radweg ist höchst an der Zeit.

Das Ergebnis: die ÖVP lehnt den Antrag ab. Mit dem Argument, dass es auf dieser Straße ja ohnehin ein 30 km/h-Limit gibt. Und sich die Radfahrer also gefälligst nicht so anstellen sollen!

In solchen Momenten ist man zunächst mal völlig perplex. Wenn solche regionalen Themen, die den Mitmenschen zugute kämen, nur deswegen abgelehnt werden.....weil man eben dagegen sein will.

Trotzdem: weitermachen, sich für Verbesserungen einsetzen, denn irgendwann klappt es! 👍😄